Startseite
Links
Unterkunft
LSC-Marl e.V.
nur Fliegen ist schöner...,
denn wo wir sind, ist oben...
NEWS
WebCam
Borkenberge
LSC-Marl
Wetterstation
Film
Wasserkuppe
Geschichte
Kosten
Der LSC Marl ist einer von sieben Luftsportvereinen am Flugplatz Borkenberge, dem Landesleistungsstützpunkt Segelflug in NRW.
 
Im südlichem Münsterland, in unmittelbarer Nähe des Halterners Stausees betreiben wir unseren Sport am Himmel in einer reizvollen Landschaft die u.a. auch zum Schwimmen, Radfahren und Wandern einlädt.
Halter von Segel-, Ultraleicht- und Motorflugzeugen üben im LSC-Marl ihren Sport aus.
 
Seit 2020 konzentrieren wir uns auf die Bedürfnisse von Haltern und Haltergemeinschaften.
Seit dem Betreiben wir keine Flugzeuge in Vereins Halterschafft.
 
Hiermit entfällt auch die Pflege und Winterarbeit an Vereinsflugzeugen so dass sich die Halter ganz ihrem Flugzeug widmen können.

Mit zwei Hangar und einer großen Werkstatt verfügen wir optimale Bedingungen.

Segelflieger haben mit der BBG 4 Trommel-Winde und BBG Schleppmaschine beste Voraussetzungen bei "Thermikalarm" zügig in die Luft zu kommen.
 
Jeder Segelflugpilot hat sich an den typischen Segelflugstart-Betriebsdiensten anteilig einzubringen.
 
Die Stationierungsgebühren , Landegebühren für UL- und Motorflugzeuge erhebt die Borkenberge Gesellschaft.
Halterner Stausee aus dem Segelflugzeug
Reger Betrieb am F-Schlepp Start
Auch der Motorflug ist in Borkenberge zuhause
Typisches „Gelage" am Segelflugstart
Clubheim und Hangar des LSC-Marl
Gelegentlich gibt es bei uns auch „Wintersport"