ASW 20 CL
Typ
Piper
9,14 m
Tiefdecker, Metall mit festem Fahrwerk
Jürgen Steger
Piper Cherokee PA 28-140
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Typ
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Typ
Comco
9,45 m
274 kg / 472,5 kg
63 km/h - 185 km/h
Gemischtbauweise, festes Fahrwerk
Peter Schmolke
Ikarus C-42
Eichelsdörfer
1965
16,1 m
19,4
250 / 352 kg
65 - 200 km/h
34,5 bei 87 km/h
88
Holz, festes Fahrwerk
V-Leitwerk / Flarm
Ralf Heinisch
SB-5e
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Typ
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Typ
Glasflügel
15,0 m
23
237 kg / 350 kg
65 km/h - 200 km/h
37
96
Kunststoff
Carsten van Loon
Club-Libelle
Schleicher
1984
15,0 m / 16,59 m
21,43 / 25,02
260 kg / 265 kg / 454 kg / 380 kg
70 km/h / 64 km/h /
43,5 / 46,0
110 / 112
Kunststoff
Flarm
Leonhard & Kerstin Gotteswinter
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Typ
Schmepp-Hirth
26,5 m
39,1
595 kg / 820 kg
- 285 km/h
60
126
Kunststoff
Stephan Wahl
Nimbus 4 DM
Glasflügel
15,0 m
200 kg / 290 kg
62 - 250 km/h
38
106
GFK / Pendelleitwerk
Christiane & Stephan Düren
Standard Libelle
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Typ
Amateurbau
1973
15,0 m
65 km/h / 200 km/h
32 bei 87 km/h
86
Holz, festes Fahrwerk
V-Leitwerk
LSC-Marl
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
SB5b
Typ
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Rolladen-Schneider
1989
15,0 m
21,4
238 kg / 472 kg
68 km/h - 280 km/h
40,5 bei 105 km/h
106
Kunststoff
Flarm
LSC-Marl
Typ
LS 4a - M5
Grob / Musterbetreuer Lindner
1983
17,5 m
17,1
390 kg / 580 kg
82 - 250 km/h
38,5 bei 95 km/h - 450 kg (105 km/h - 580 kg)
0,64 m/sec bei 85 km/h - 450 kg
92
GFK, festes Fahrwerk
Flarm, einfacher Kunstflug
LSC-Marl
Hersteller:
Baujahr:
Spannweite:
Streckung:
Leer- /max. Startmasse:
Geschwindigkeit:
max. Gleitzahl / km/h:
geringstes Sinken:
Index:
Bauweise:
bes.Ausstattung:
Halter:
Grob 103 Twin II - D-7914
Typ
Startseite
Allgemein
Unterkunft
Mitglieder
Vorstand

LSC-Marl e.V.
nur Fliegen ist schöner...,
denn wo wir sind, ist oben...
NEWS
WebCam
Borkenberge
LSC-Marl
Wetterstation
Jugend
Ausbildung
Flugzeuge
Geschichte
Kosten
Vereinsflugzeuge
Unser Kunststoffdoppelsitzer.
Die LS4 ist ein Kunststoff-Einsitzer. Sie ist in der Regel unseren Scheinpiloten (bzw. sehr weit fortgeschrittenen Schülern) vorbehalten. Mit ihr werden Überlandflüge durchgeführt und unsere Leistungspiloten nutzen sie auf Segelflug-Wettbewerben.
6 Leute würden die Patenschaft für das Flugzeug eingehen und es aufhübschen.
Private Flugzeuge im LSC-Marl
Ralf hat ein V-Leitwerk-Fetisch.
Am Modell-Segelflieger benutzt er immer ein V-Leitwerk.