Startseite
Segelfliegen
Ausbildung
Winde
Flugzeugschlepp
LSC-Marl e.V.
nur Fliegen ist schöner...,
denn wo wir sind, ist oben...
NEWS
WebCam
Borkenberge
LSC-Marl
Wetterstation
Jugend
Lepos
Motor-UL-Flieger
Bilder
Filme
Wenn man ein derart interessantes Hobby betreibt, dann bleibt es natürlich nicht aus, daß da das eine oder andere Photo geschossen wird.
Nachfolgend eine kleine Zusammenstellung von Bildern.
"Impressionen aus dem Fliegerleben"
FAQ - Was ist, wenn
mal gar kein Wind weht?
Macht überhaupt nichts, weil Segelflugzeuge gar keinen Wind, sondern Aufwind zum Fliegen brauchen.
man in ein Luftloch kommt?
Nichts, denn es gibt keine Luftlöcher, nur Auf- und Abwinde, die das Flugzeug ganz einfach durchfliegt.
kein Aufwind mehr vorhanden ist?
Man landet.
der Flugplatz nicht mehr erreichbar ist?
Dann landet man auf einem geeigneten Feld. Jedes Segelflugzeug ist hierfür konstruiert.
das Schleppseil beim Start reißt?
Hierfür wird in der Ausbildung ein spezielles Verfahren geübt, das jeder Pilot beherrschen muss.
Ingolf Mühlhause bei einer Ka 6
Von Thomas Mühlhause, seine Sohn habe in die Bilder erhalten, Dankeschön!
Cirrus abgeholt - Der Junge ist Thomas Mühlhause.
Wir hatten dasmals einen VW Bulli T1. Ein Fahrzeug des LSC-Marl. Das hat der Jürgen auch erlebt, 1976.
Cirrus auf der Anhänger geladen.
Von links: Rudi Schleicher - Vorsitzender
Egon Wiemann - Ingolf Mühlhause
Am Leitwerk: Volker Niemann
<
>